Montag, 1. Juni 2009

Thomas hat unsere Familie verlassen müssen

Thomas wusste ganz genau wenn er nochmals, also zum dritten Male von einer Schule wegen unsozialem Verhalten verwiesen wird hat er nur zwei Möglichkeiten 1.) auf ein Internat für ein bis zwei Jahre oder 2.) zurück zu seiner Oma, Onkels und Tanten --- andere Optionen waren nicht möglich --- Er hat sich erwartungsgemäss für seine Rückkehr zur Oma entschieden


Wir wünschen Ihm für seinen weiteren Lebenweg ohne uns alles nur erdenkliche Gute

alles über unsere Bemühungen seit Oktober 2008 bis Ende Mai 2009 kann man hier nachlesen
die Rückkehr zur Oma bedeutet aber auch, das Thomas kurz über lang von der Familie (Oma,Onkels und Tanten) in ein Waisenhaus überführt wird, was er mit einem Internat aufenthalt verhindert hätte. Wir konnten Ihn nicht zwingen auf ein Internat zu gehen was sehr bedauerlich ist, aber die Gesetze dafür hier in Thailand sind nun mal so.

Kommentare:

  1. ...ja sehr traurig,auch die oma und die ganze sippe,halbwilde.ihr enkel......aber so sind sie!

    AntwortenLöschen
  2. und was sagt die deutsche-botschaft?der thomas ist doch deutscher und hat anspruch auf kindergeld und unterhalt! der alte von thomas geht in den knast wenn er nicht zahlt......

    AntwortenLöschen