Montag, 27. Juli 2009

Thailand Bilanz nach drei Jahren

diese meine Meinung über meine jetzige Heimat Thailand und meiner persönlichen Situation sind die rein subjektiver Natur und müssen nicht mit anderen Meinungen übereinstimmen
Diese Bilanz wird nicht ganz positiv ausfallen, soviel ist sicher,
Es fängt damit an, das die Thailändische Kultur und die Deutsche Kultur unvereinbar sind, keiner dieser beiden lässt sich irgendwo integrieren, was bei mir schon zu einer Reduzierung meiner bislang gewohnten Lebensqualität geführt hat.
Es ist und bleibt eben ein Unterschied ob man hier nur Urlaub macht oder dauerhaft lebt, denn dann fängt der Kulturschock an. Nichts ist dann mehr wie früher in Deutschland und wenn du dich damit nicht abfindest diese Defizite zu akzeptieren kannst du dir auch gleich eine Kugel in den Kopf schiesen ( ist ironisch gemeint) oder wieder zurück nach Deutschland gehen. Es ist besser für Ausländer das man in Thailand nach dem Motto lebt " jeder nach seiner Fasson" dann gibt es auch keine Probleme mit den Thailändern.
dieses Video über die 3 Jahre Aufenthalt in Thailand ist mit Fotos vom Anfang des Jahres 2009 bis zum 22.Aug.2009 hergestellt und ich hoffen man kann erkennen das wir hier trotz allem sehr zufrieden leben, auch wenn ich als Ausländer wie ich schon beschrieben habe einige Defizite habe die ich aber durch aus verschmerzen kann.

PS.
als Nachtrag sei noch bemerkt, es gibt auch hier für mich viele positive Eindrücke, doch diese sind für mich normal, die negativen Endrücke jedoch nicht

1 Kommentar:

  1. Flieg zurück nach Deutschland, werde dort (vielleicht) Glücklich. Besser so als deinen Frust bei der Familie auszulassen und die Umgebung zu ärgern mit der Nörgelei!

    AntwortenLöschen