Donnerstag, 1. Oktober 2009

Hochwassergefahr in Phanokkao



alle Jahre wieder meistens ab Mitte September bis Mitte Oktober wenn die meisten Niederschläge in unserer Provinz beginnen steigt der Fluss NarmPong gewaltig an und es besteht immer die Gefahr das er über den höchsten Pumkt am Highway 201 kommt und dann Phanokkao überflutet.
die Problematik das der Fluss kontinuierlich ansteigt liegt daran, das der Zugang für den Fluss bei Hochwasser zum Stausee UbonRatDam gesperrt wird, ergo also nicht absinken kann, die Regierung kennt das Problem hat aber keine Lösung, wie die Flussmengen woanders abgeleitet werden können, daher wird billigend in Kauf genommen dass das Hochwasser eben Ortschaften und Felder die sich links und rechts des Flusses befinden und nicht hoch genug gelegen sind überflutet werden, ergo auch BanPhanokkao.


UBONRATDAM in der Provinz KhonKhaen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen