Dienstag, 10. November 2009

Hauseinweihungsparty und weitere Objektsuche 2009 PhuKradung


die Familie Lange wohnt jetzt ab dem 1.Nov.2009 in der Kreisstadt PhuKradung und sucht sich in aller Ruhe ein Grundstueck mit oder ohne Haus und wohnt bis die Objektsuche abgeschlossen ist vorerst in einem Mietshaus.





Sie erste Hiobsbotschaft war,eine Festnetztelefonleitung zubekommen sich wieder einmal als sehr schwierig erweist, denn nach der Absage der Hausbesitzerin uns das Telefon fuer ein Jahr zu vermieten (Ihre Zusage wurde von deren Familienrat anschliessend wieder verworfen gemaess dem Motto mit Auslaendern werden keine diesbezueglichen Vertraege oder Abmachungen getroffen).
Die zweite Hiobsbotschaft war, dass es fuer die Telefongesellschaft TOT nicht m๖glich ist ein Telefon zu unserem Haus zu verlegen, nach einer Woche haben sie festgestellt das es keine M๖glichkeit gibt ein Telefonfestnetz bzw. Telefonnummer freizuschalten weil fuer unsere Strasse keine Nummer frei waere.
So sieht es also mit meinem Internetanschluss aus vorlaeufig keine Chance einen zubekommen. Wieder heisst es warten wie lange das weiss nur der liebe Gott.
Man kann sich vorstellen wie frustriert ich wieder bin und das in einer Districttown mit 3 Internetcafes und tausenden von Festnetzanschluessen hier in PhuKradung und fuer unsere Strasse ausgerechnet angeblich keine Nummer frei.(mehr als merkwuerdig)

Meine Frau hat am 16.Nov.2009 nochmals mit der TOT in ihrem Buero in Wangsapung verhandelt und sie haben versprochen eine freie Nummer im Verteilerkasten im Radius von 400 mtr zu unserem Haus zu suchen aber die Enternung darf aber nicht laenger als 400 mtr sein sonst k๖nnen sie kein ADSL anschliessen. Ein Monteur der TOT macht sich also ab dieser Woche auf die Suche und ich kann nur hoffen er findet etwas damit wir einen Telefonanschluss bekommen.

Ich habe noch die M๖glichkeit nach dem Ipstar Satellit fuer Homeuser ( es gibt nur noch Sat Coporate 1MB und h๖her fuer Business) eingestellt wurde, hat CAT-Telecom die Uebernahme von Hutch fuer die restlichen Provinzen uebernommen und vertreibt ein neues G3 Modem, Preis ca 7000 Bath 2 Jahre Vertrag und 1050 Kilobit per sec Leistung. Es ist zwar kei Highspeed wie ADSL aber besser als gar nichts.
Auch bei AIS und Dtag kann ich mit Handy oder Usb Stick ins Internet, man kann verschiedene Tarife waehlen, Geschwindigkeit bis 256 Kilobit per Sec. Mal sehen wie sich das hier fuer mich alles entwickelt aber es dauert eben alles sehr sehr lange bis man Internetanschluss hat egal ob langsam oder schnell.
die allerletze M๖glichkeit ist wieder einmal umziehen diesmal aber nur innerhalb PhuKradung in ein Mietshaus mit vorhandenen Telefonanschluss (siehe Foto unten) ein diesbezuegliches Objekt wird circa ab Jan.2010 frei und ich bin meine Internetsorgen ein fuer allemal los. Durch die Absage der Hausbesitzerin in dem wir jetzt wohnen wegen der Ruecknahme des Versprechens des Telefonanschlusses habe ich auch keine moralischen Bedenken mehr von dort sang-und klanglos auszuziehen.( Retourkutsche nennt man so was in Deutschland hier wird so was als Beleidigung angesehen, ist mir aber nurz egal)