Sonntag, 22. August 2010

unbekanntes Lichtphänomen über dem PhuKradung Tafelberg

seit drei Nächten kann man über dem PhuKradung Tafelberg ein Lichtphänomen sehen welches in unregelmässigen Abständen pulsiert also sich ausdehnt und nach einer Weile wieder zusammen fällt. Die Aufnahne ist leider verwackelt weil ich zu aufgeregt war schnell ein Stativ zu holen um es damit aufzunehmen, werde ich bei nächster Gelegenheit auch machen wenn das Ding wieder auftaucht die Himmelsaussicht muss natürlich Sternenklar sein sonst kann ich es nicht in Ruhe aufnehmen .

Es befindet sich am Himmel in NW Richtung circa 3000 mtr hoch und konnte sogar noch in 20 km Entfernung gesehen werden wie mir Zeugen aus NongHin bestätigten.
Leider werde ich mit meinem Samsung SMX-C10LP Camcorder keine bessere Bildqualität herstellen können aber ich werde mir Mühe geben.
Ich hoffe es ist bald wieder Sternenklare Sicht und daß das Lichtphänomen wieder auftaucht damit ich es mit Stativaufnahme ohne wackeln und schön lange aufzeichnen kann.


Leider kann mein Camcorder diese Details nicht aufzeichnen
der Direktlink zu Youtube hier anclicken





der Direktlink zu Youtube hier anclicken

P.S. letzter Nachtrag zum Lichtphänomen

übrigens war ich zwei Tage 1.und 2.Sep.2010 in Laos Vientiane und dort ist das Lichtobjekt auch zu sehen habe nochmals 2 Camcorderaufnahmen von der Hotelterrasse gemacht ( werde sie zu Youtube schicken )
------------------------------------------------------------------------------------
das Thema Lichtphänomen ist nun für mich ab heute erledigt es weiter zu veröffentlichen, ich kann es mir immer ansehen wenn sternenklare Sicht ist und alles andere überlasse ich nun den Experten für solche Fälle, nicht die aus der Mysterybranche, sondern den studierten Astromen die wirklich etwas davon verstehen !!!
hier ist die Anwort von NARIT aus ChiangMai

webmaster@narit.or.th an mich
Details anzeigen 1. Sep. (Vor 1 Tag)
Dear Mr. Lange,
Thank you very much for your information. NARIT's scientists will look further into the matter. We will let you know when there is any progress on the subject.
Webmaster NARIT.






der Direktlink zu Youtube hier anclicken


Aufnahmen mit dem astronomischen Programm STELLARIUM gemacht und dort das Objekt versucht zu finden bzw. zu bestimmen wo in etwa das Lichtphänomen zu finden ist.




auf jeden Fall ist es an der gelb umrandeten markierten Position zufinden So das war jetzt alles was an Veröffentlichungen und Fotos von mir ins Internet gestellt wurde, die NARIT hat alle Positionen und Fotos von mir bekommen sie werden mir bestimmt erklären können was es mit meinen Angaben auf sich hat.
Ich bedanke mich für die rege Anteilnahme an dem Phänomen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen