Dienstag, 19. Oktober 2010

globale Klimaveränderung und die Auswirkungen auf die Monsunentstehung

der Klimawandel macht sich auch in Thailand bemerkbar, denn der Monsun bestimmt auch maßgebend das Wetter in Thailand ein ganz wichtiger Begriff für Monsun ist ITCZ (= Intertropical Convergence Zone oder Innertropische Konvergenz Zone) Der Monsun, übersetzt Jahreszeit, ist eine jährlich wiederkehrende, großräumige Zirkulation von Luftströmungen, die maßgeblich das Leben der Bevölkerung in den betroffen Erdteilen beeinflusst.Die Richtung der Monsune wechselt im Halbjahresrhythmus. Entstehung eines Monsuns kann man einfach und banal erklären --- ist aber viel komplizierter, aber ich versuche es trotzdem erklärbar zu machen. Es gibt über dem indischen Subkontinent zwei Arten von Monsunen: den Sommer- und Wintermonsun. Sommermonsun Der Sommermonsun weht etwa in den Monaten Juli bis Oktober. Er entsteht dadurch, dass sich über dem Indischen Ozean, südwestlich von Indien, ein Hochdruckgebiet aufgebaut hat, während sich über dem Himalaja nördlich von Nepal und Bhutan ein ausgedehntes Tiefdruckgebiet entwickelt hat. Der daraus resultierende Sommermonsun ist warm und regnerisch und weht aus südwestlicher Richtung. Wintermonsun Der Wintermonsun weht etwa in der Zeit von November bis Februar. Er entsteht dadurch, dass sich über China am Rande des tibetischen Hochlandes ein Kältehochdruck und in Indien ein äquatoriales Wärmetief entwickelt hat. Der daraus resultierende Wind weht aus nordöstlicher Richtung und ist kalt und trocken. was ist ein Monsun? Der Monsun ist ein zweigeteiltes Windsystem. So bläst in den Sommermonaten der Wind ständig aus einer Richtung, in den Wintermonaten aber genauso beständig exakt aus der Gegenrichtung.Für Thailand bedeutet dies, dass während der Wintermonate ein ständiger Wind aus Nordosten über das Land weht, da das chinesische Festland im Wesentlichen das Monsun-Klima in Südostasien bestimmt. In den Sommermonaten kommt der Wind zufolge aus der Gegenrichtung, also aus dem Südwesten. Das bedeutet, dass die Regionen in Zentral-, Nord- und Nordostthailand nur dann ausgiebig Regen abbekommen können, wenn der Südwest-Monsun aus der Andamanensee des Indischen Ozean kommt, wo er sich mit Feuchtigkeit aufladen kann.Der Nordost-Monsun, der in den Monaten November bis April aus China weht, kann in den gleichen Regionen demzufolge nur trocken ankommen, da ihm die Landmassen keine Möglichkeit bieten, sich mit Feuchtigkeit aufzuladen. Unter Passatwinden versteht man die Ostwinde nördlich und südlich der ITCZ (= Intertropical Convergence Zone oder Innertropische Konvergenz Zone). An der ITCZ steigt Luft auf und zieht weitere Luft nach. Diese angesogene Luft wird von der Corioliskraft nach Westen abgelenkt. Darum werden diese Winde zu Ostwinden. Auf der Südhalbkugel wehen die Passatwinde aus südöstlicher Richtung, auf der Nordhalbkugel nordöstlicher Richtung. Überschreiten diese Winde den Äquator, so werden die Passate auf der anderen Erdhalbkugel in östliche Richtung abgelenkt. Der Nordost-Passat wird auf der Südhalbkugel zum Nordwest-Passat, und der Südost-Passat zum Südwest-Passat. Der Südwest-Passat bestimmt den Sommer-Monsun in Indien. Die "Intertropical Convergence Zone (ITC)" (deutsch: Innertropische Konvergenz Zone)ist eine Zone um den Äquator, wo sehr starke Konvektion (Aufsteigen der erwärmten Luftmassen) stattfindet. Grund für diese Konvektion ist die starke Erwärmung durch die Sonne. Die ITCZ folgt dem senkrechten Sonnenstand mit einer Verzögerung bis zu 4 Wochen. Die Sonne entwickelt dort ihre stärkste Wärmewirkung, wo sie am Mittag senkrecht über dem Erdboden steht. Die ITCZ wird begrenzt durch die Passatwind-Zonen der beiden Hemisphären den nördlichen Wendekreis 23.5 N und den südliche Wendekreis 23,5 S dazwischen liegt die tropische Zone. In der ITCZ fallen täglich ergiebige Niederschläge (Wärmegewitter). weiter führende Quellen und benutzte Quellen sind wie folgt http://www.agenda21-treffpunkt.de/lexikon/Klimawandelfolgen.htm http://klima-der-gerechtigkeit.de/archiv/bali-dossier/thailand/ http://www.weather.gov.sg/wip/web/ASMC/Regional_Weather/Monthl y_Weather_and_Haze_Outlook http://www.raonline.ch/pages/edu/cli2/monsun001.html ------------------------------------------------------------------ Video zum Thema Klima hier anclicken sollte man sich wirklich ansehen !!!
------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen