Sonntag, 6. Februar 2011

Thailand braucht wieder eine Militärregierung



Warum können sie hier nachlesen "Quelle Spiegel"

Armeechef Prayuth Chan-ocha
Bei der Rede zu seinem Amtsantritt erklärte General Prayuth dann auch, dass er zwar versuchen wolle, das Militär künftig aus der Politik herauszuhalten, ABER solange die politische Lage kritisch sei, müssten die Streitkräfte eine führende Rolle dabei spielen, Sicherheit und Ordnung für einen längeren Zeitraum zu gewährleisten.

Meine persönliche Meinung ist:
Der Fehler von 2006 nach dem Militärputsch freie Wahlen zugelassen zu haben muss rückgängig gemacht werden in dem das Militär wieder die Macht übernimmt. Thailänder brauchen eine eiserne Hand die ihnen vorschreibt was zu machen ist, das sind sie seit Jahrhunderten gewöhnt und ist das Beste für das Land, denn Demokratie müssen sie erst noch in der Schule lernen es ist noch Jahrzehnte zu früh dafür!!!

1 Kommentar:

  1. Krasse Meinung, ich hoffe Dir ist klar, das die Welt genau das Gleiche über Deutschland nach dem 2ten Weltkrieg gesagt hat. Zum Glück haben sich damals nicht solche Leute wie Du durchgesetzt und das Land bekam eine Chance.

    AntwortenLöschen