Freitag, 10. Juni 2011

Bleib tapfer nach dem Motto " ich muss, ich will, ich kann !!! "




Meine liebe Mutter hatte kurz nach ihrem 91. Geburtstag im Februar 2011 einen Schlaganfall. Sie lebte bis Dato dort ihrer Wohnung allein, man kümmerte sich zwar um sie und jeden Morgen sah ein Nachbar dort nach dem rechten aber Sie hatte keine rund um die Uhr Betreuung und in ein Heim wollte Sie auf keinen Fall, daher kam es wie es kommen musste Sie erlitt einen Schlaganfall und konnte sich nicht mehr selber helfen und um Hilfe rufen. Es ist trotz allem gimpflich abgelaufen und Sie ist nun auf dem Weg der Besserung aber Sie musste nun in ein Heim ob Sie wollte oder nicht. Meine Schwester hat ihr ein gutes Pflegeheim ausgesucht und Sie wird sich auch dort wenn Sie wieder fit ist eingewöhnen und ein Leben dort akzeptieren.
Liebe Mutti wir alle wünschen Dir alle baldigste Genesung und mache tapfer deine Reha durch damit du wieder vollkommen laufen und auch alles andere wieder ganz alleine machen kannst.
In diesem Sinne “vorwärts immer, rückwärts nimmer !!! “
Meine liebe Schwester und auch meine Töchter aus erster Ehe besuchen Sie so oft sie können.