Dienstag, 5. Juli 2011

Thailandwahl 2011 mit dem Blick nach vorne !

http://youtu.be/AU4GShR5z90
Euronews Video zum Thema

Thailands Militär will neue Regierung nicht behindern und einen neuen Putsch ausgeschliessen und es gäbe keine weitere politische Stellungnahme, bis die neue Regierung im Amt sei, teilte ein Sprecher der Streitkräfte mit.

Eine Stellungnahme des Königs zu den Wahlen der sagte es muss in Zukunft nur noch nach vorne gesehen werden, nicht mehr nach links oder rechts sondern gerade aus in die Zukunft wird wohl für das Militär und die Gelben nachhaltig gewirkt haben.

Bangkok (dpa) - Thailand bekommt nach dem Wahlsieg der Opposition aller Voraussicht nach erstmals eine Regierungschefin. Das Land sei mehr als bereit für Yingluck Shinawatra, meint Jarupan Kuldiloke. Die Ingenieurin wird nach dem Wahlsieg der Pheu Thai-Partei selbst als Abgeordnete ins neue Parlament einziehen. Thailand brauche in der schwierigen politischen Lage eine Regierungsführung mit Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl, das seien die Qualitäten einer Frau.
Priorität müsse nach den schwierigen Jahren mit Massenprotesten und einem Militärputsch nun die Versöhnung haben.