Mittwoch, 28. Dezember 2011

return to Germany




Wahrscheinlich für mich die letzten Weihnachten in Thailand die Gründe für die Rückkehr sind vielfältig und brauchen nicht näher erläutert werden aber ich kann sagen der Hauptgrund ist der Rentenpostdienst Berlin ansonsten war ich gerne in Thailand aber wenn ich zurückkehre ist das Thema Thailand für mich endgültig abgehakt. Ich hatte in Thailand niemals Schwierigkeiten mit den Thaibehörden nur die Eurokrise 2009/2010 damals war ein Schlag ins Kontor aber was sich deutsche Behörden mit Rentnern im Ausland erlauben und schikanieren geht auf keine Kuhhaut daher bleibe ich in Deutschland angemeldet und auch mein Bankkonto bleibt in Deutschland für den Fall das mich später in circa 5 Jahren mein Frau überreden könnte mit nach Thailand zukommen was ich aber bezweifeln tue jetzt. Jedenfalls muss ich vor Ort in Deutschland sein um mich gegen die Rentenversicherung wehren zu können in Ausland kannst du dir ein Kugel in den Kopf schießen wenn du niemand in Deutschland hast der dich unterstützt und dir diesbezüglich hilft.
Als Nachtrag ich habe auf drei Rentennachzahlungen gewartet die alle kleckerweise nachgesendet wurden nicht alle 3 auf einmal nein es ginge nicht Verwaltungsvorschriften waren der Grund Emails werden einfach nicht beantwortet ein Brief von Deutschland bzw. umgekehrt dauert 7 Tage da ist ein halber Monat um bis man die Antwort hat Telefonauskünfte beginnen so " mein Name ist XYZ was wünschen Sie man sagt seine Rentennummer an und dann sagt XYZ hier lese ich das die Rente angewiesen wurde wenn ich dann sage und wo ist sie denn meine Bank hat keine Renteneinzahlung bekommen Sagt XYZ mehr kann ich ihnen nicht sagen als was der Computer anzeigt --- haben sie sonst noch einen Wunsch ?" Dann kommt in mir so eine Wut hoch das ich das Gespräch beenden tue.