Sonntag, 24. Juni 2012

Memories of Thailand


Orginalzeichnung von NongDin

Sornsri eine echte Isaanfrau

morgendliches Tamboon an die Mönche

der Buddhisnmus ist eine gute Lehre für den inneren Frieden

in max. 4 Wochen wissen wir Bescheid ob Sornsri ihr Langzeitvisa bekommt oder nicht wenn sie es nicht bekommt bleiben wir alle gemeinsam hier in Thailand und sollte sie es bekommen fliegen wir zurück sobald ein Abflugtermin gebucht ist vorläufig haben wir wegen der Ungewissheit nur reserviert aber nicht fest gebucht weil es zu riskant wäre. Mir wird aber langsam aber sicher etwas ungemütlich vor den auf uns wartenden Schwierigkeiten in Deutschland wie Wohnungsuche und Behördengänge die unausweichlich sind. Merke es weil ich neuerdings schlecht träume aber es muss trotzdem alles gepackt werden egal wie hoch die Schwierigkeiten auch werden. Andererseits wäre ich auch nicht traurig wenn wir hier bleiben müssten denn hier dann neu anzufangen ist sehr leicht, leichter jedenfalls als in Deutschland.